* Samiat (Mutter von Hadiya) *


Sie ist die Göttin der Salzmeere und der Anfang aller Dinge. Samiat ist ein drachenähnlicher Leviathan und älter als jede andere Kreatur, die jemals geschaffen wurde. Sie herrscht seit dieser Zeit mit unermesslicher Zerstörungswut über die Weltmeere. Erst der Neid der anderen Götter auf ihren Herrschaftsbereich lässt sie zusammen mit Buzuab den Plan schmieden ein Kind zu gebären und die anderen Götter für ewig zu verbannen. Aus Angst, dass ihrem Kind etwas zustoßen kann, hält sie sogar gegenüber Buzuab geheim, wo sie ihr Kind verstecken will und welche Aufgabe es später erfüllen soll. Aus ihrem getöteten Körper erschafft Samiat die Menschen und somit die zweite Vorrausetzung, die alten Götter zu verbannen.


Geschichtlicher Bezug:
Nammu, die sumerische Göttin der Schöpfung.            
Tiamat, die Göttin in der babylonischen Mythologie.

Suche
Autor

Autor Dieter Krause
Buch Autor: Dieter Krause

Das Buch
Protagonisten
Info Seiten
Erhältlich bei:
ACP
Online

Seite in 0.006 Sekunden generiert
Facebook
Google Plus
Twitter
LinkedIn